priligy online eczane erreichen wollten Diese Botschaft kann wirklich für

’Ich habe geschrieben, seit ich mich erinnern kann, als ich 4 priligy online eczane
oder 5 Jahre alt war‘, erzählte mir Keplinger am Donnerstag in einem Interview. ‚Als ich älter wurde, wurde es zur Fiktion. Ich würde eigentlich Kurzgeschichten schreiben, und sie wurden schließlich länger und länger. Glücklicherweise ließ Keplinger, die 19 war, als das Buch veröffentlicht wurde, das Potenzial von ‚The DUFF‘, das jenseits der Seite zum Leben erwachte, ihr Ego aufblähen.

‚Nachdem wir die Filmrechte optiert hatten, steckte ich meine Ohren zusammen und dachte:‘ Es wird wahrscheinlich nicht passieren. Obwohl jemand interessiert ist, ist es großartig, aber ich möchte meine Hoffnungen noch nicht aufbringen. ‚ ‚Keplinger erinnert sich.‘ Letztes Jahr begann alles, als Mae Whitman in die Produktion ging. Alles begann so schnell, dass ich mich noch nicht daran gewöhnt habe. Ich bin immer noch unter Schock.

Die ‚DUFF‘, die am Freitag bundesweit in die Kinos kommt, spielt Whitman (‚Parenthood‘) als Bianca, eine schlichte Jane-Oberschülerin, die von ihrem lebenslangen Nachbarn und Schulkameraden Wesley (Robbie Amell) informiert wird Ihre Mitschülerinnen sind ein DUFF, ein Akronym für Designated https://www.priligybestellen.nu Ugly Fat Friend, und Wesley erzählt Bianca, dass sie DUFF zu Jess (Skyler Samuels) und Casey (Bianca A. Santos) ist, weil ihre Anwesenheit sie viel schöner erscheinen lässt.

Mit dem Ziel, ihr Aussehen und ihre Manieren zu ändern, um Toby (Nick Eversman) anzuziehen, holt Bianca die Hilfe von Wesley ein, um sich von dem DUFF-Label zu befreien, das Wesley nur noch einmal verärgert, wieder Freundin, die noch sehr beliebt ist Madison (Bella Thorne) und im Zeitalter von Social Media und Cyber-Mobbing können Teenager, besonders Madison, extrem grausam sein.

Obwohl sie eine Hochschülerin war, als sie ‚The DUFF‘ schrieb, sagte Keplinger, dass das Buch nicht auf ihren persönlichen Erfahrungen basiert.

‚Während ich mich mit Bianca identifizieren kann, ist keines meiner Werke in irgendeiner Weise autobiographisch‘, sagte Keplinger. ‚Deshalb schreibe ich gerne, weil ich Charaktere erforschen kann, die so anders sind als ich. Das ist der spaßige Teil. ‚

Dennoch, sagte Keplinger, könne sie sich auf mindestens einer Ebene mit ihrem Charakter identifizieren.

‚Ich denke, was Bianca und ich gemeinsam haben ist, dass wir uns beide wie ein DUFF gefühlt haben, aber andererseits haben es alle. Es ist etwas, das universal ist. Jeder war am selben Ort und das ist es, was uns verbindet.

Und nur weil eine Person als DUFF bezeichnet wird, fügt Keplinger hinzu, dass es ‚überhaupt nichts damit zu tun hat, fett https://www.priligybestellen.nu oder hässlich zu sein‘.

‚Es geht darum, sich unsicher zu fühlen und das Gefühl zu haben, dass man sich nicht so misst‘, sagte sie. ‚Es könnte sein, weil du dich fühlst, als wärst du nicht der Klügste im Raum oder der Talentierteste oder der Reichste. Es geht nicht immer um Looks. Jeder, den ich gefragt habe, hat sich irgendwann wie DUFF gefühlt, wenn nicht jetzt. Ich habe noch nie jemanden getroffen, der gesagt hat, dass sie sich nie so gefühlt haben. ‚

Und dieses Label, sagt Keplinger, erstreckt sich sogar auf Jungs, weshalb sie sich nicht so anfühlen sollten wie ‚The DUFF‘ ist ein ‚Chick Flick‘ für Teenies.

‚Das ist genau das, was ich von Menschen zu hören hoffe. Ich hatte viele Leute, die das Buch lasen und mich, vor allem Mädchen, ansprechen, aber auch ein paar Jungen, weil ihre Freundinnen sie gemacht haben «, sagte Keplinger lachend. ‚Die Jungs werden mir schreiben und Dinge sagen wie:‘ Ich denke, dass ich dieses Buch vielleicht sogar mehr mochte als meine Freundin ‚, und‘ ich habe mehr mit Bianca zu tun, als ich erwartet hatte. ‚Das macht mich immer glücklich, weil ich eine bin DUFF ist eine ziemlich universelle Erfahrung und ich denke, der Film fängt das ein. ‚

Obwohl sie nicht Teil des kreativen Prozesses des Films war, sagte Keplinger, sie sei begeistert von dem Ergebnis.

priligy online eczane

‚Als es adaptiert wurde, kümmerte ich mich nicht um Veränderungen, solange es ein guter Film war und die Botschaft des Buches immer noch da war‘, sagte Keplinger, dessen nächstes Buch ‚Lying Out Loud‘ ein Begleitroman ist ‚The DUFF‘ kommt am 28. April heraus. ‚Ich habe genau https://en.wikipedia.org/wiki/Dapoxetine das bekommen, was ich mir erhofft habe.‘

Überraschenderweise, während ‚The DUFF‘ PG 13 bewertet wird, sagte Keplinger, dass der Ton des priligy generique suisse
ursprünglichen Romans anders ist und eine andere Bewertung gerechtfertigt hätte. und nicht die Bewertung, die du für das Material halten würdest, das hauptsächlich von Teenagern gelesen wird.

‚Das Buch ist ein bisschen mehr R-bewertet‘, sagte Keplinger lachend. ‚Die größten Veränderungen zwischen dem Buch und dem Film waren, dass sie einige Anpassungen vornehmen mussten, um ein breiteres Publikum zu erreichen. Während ich glücklich bin, wie das Buch sich entwickelt hat, wäre es, wenn es für den Bildschirm priligy como se usa
angepasst wurde, R-bewertet und würde nicht in der Lage sein, all die Menschen zu erreichen, die Sie mit der Botschaft erreichen wollten. Diese Botschaft kann wirklich für ein breiteres Publikum gelten und ich bin völlig in Ordnung mit den Veränderungen, die vorgenommen wurden, um dies zu erreichen. Ich denke, die Essenz des Buches ist immer noch da. ‚